In einem Test mit 13 anderen Fitness-Trackern und Smartwatches hat sich die Apple Watch als präzisestes Messgerät hervorgetan – und sich dabei buchstäblich selbst übertroffen. Denn im Auslieferungszustand schaffte es Apples Smartwatch nur auf einen der hinteren Plätze.

 

Und noch ein Fitnesstracker — als ob es davon inzwischen nicht genug gäbe. Mit dem TalkBand B1, das in unseren Breiten ab sofort zu einem UVP von 129 Euro zu erstehen ist, versucht Huawei sich wenigstens aus dem Einheitsbrei der modernen Freundschaftsbändchen abzuheben: Das TalkBand ist, wie der Name andeutet, gleichzeitig auch ein Bluetooth-Headset. Ob diese clever klingende Idee im Alltag überzeugt und Huawei somit ein multifunktionales Fitness-Armband im Angebot hat, klärt unser Review.

 

Der Activity Tracker von Samsung ist ein Fitness Armband welches sehr günstig ist und eine Alternative z.B. zum Fitbit Fitness-Tracker stellt. Der Activity Tracker kostet zur Zeit grade mal zwischen 20-30 Euro.

 

Sony erweitert sein Smartwatch-Portfolio. Der jüngste Ableger heißt konsequenterweise einfach SmartWatch 2, kostet 130 Euro und verspricht gegenüber dem Vorgänger, der ersten SmartWatch nicht nur optisch eine Reihe von Verbesserungen. Wir haben die Uhr getestet und verraten, was und wozu sie taugt. Gleichzeitig gibt es mit der Galaxy Gear namhafte Konkurrenz - kann Sony hier mithalten?

 

Erste Eindrücke zur Surge von Fitbit

Meine Eindrücke aus einer ersten Testphase (ca. 2 Wochen)